1999 - 2014: Es waren schöne 15 Jahre
It's Time To Say Goodbye & Thank You

Sonntag 29.06.2014 / Türöffnung 

STARTICKET | Reservation
Page Artist | «zurück»

Nach 15 Jahren, über 500 Konzerten und vielen weiteren Events beendet der Moonwalker seine Aktivitäten in Aarburg. Ende Juni findet der letzte Anlass im Moonwalker Aarburg statt. Der Moonwalker hat in seiner 15 jährigen Schaffenszeit unzählige internationale und nationale Künstler in die Aarestadt geholt und sein kulturelles Angebot war über die Schweizer Grenze aus bekannt. Er galt als erste Adresse für hochstehende Blues Konzerte - so erstaunt es nicht, dass rund zwei Drittel der Konzertbesucher aus anderen Kantonen oder gar aus dem angrenzenden Ausland stammten. Neben den Bühnenevents bot der Moonwalker auch Parties für jedes Segment. So pilgerten jahrelang junge Leute mit schwarzen Krawatten und weissem Hemd an die legendäre "Pulp Fiction- Party". Auch für das ältere Segment galt der Moonwalker als Vorreiter von den sogenannten "Ü-Parties". Er bot als erster in der Schweiz Parties für Tanzbegeisterte ab 30 und 40 Jahren an.
Im Verlaufe der vergangenen Jahre kam das "Who is who" der Schweizer Musik- und Unterhaltungsszene nach Aarburg. Künstler wie Gölä, Polo Hofer, Patent Ochsner, Bagatello, Stiller Has, Philipp Fankhauser, Cabaret Divertimento etc. gaben sich in Aarburg die Ehre.
Fast alle internationalen bekannten Blues Künstler standen auf der Bühne in Aarburg, wenn es hiess "Ladies & Gentleman please welcome . . . ".. Neben der Blues Musik konnten auch viele bekannte Bands aus anderen Musiksparten nach Aarburg geholt werden, wie z.B. Nazareth, Uriah Heep, Wishbone Ash, The Sweet, Eric Burdon & The Animals, Ten Years After, Steve Vai, Queensryche, Spin Doctors, Roachford, Mother’s Finest, Joe Zawinul, Billy Cobham, Johnny Winter und viele mehr.

An dieser Stelle danken der Moonwalker und sein Team all seinen Gästen für die Treue und die tolle Zeit.

Weitere Infos

Türöffnung

Konzertbeginn ca:

Ende

Eintritt null (print at home)
Eintritt null bei Reservationen

Abendkasse null